Bestellvorgang und Zahlung

1. Warenkorb

Wählen Sie die Domain aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den “In den Warenkorb” Button anklicken.

Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt.

Sie können diese Auswahl bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern, in dem Sie die durch Anklicken des Kästchens “Entfernen” die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen.

Durch Anklicken des Buttons “Kasse” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

 

2. Kasse

Melden Sie sich bitte mit Ihrer eMail Adresse und Ihrem Passwort an falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, ansonsten müssen Sie sich als neuer Kunde registrieren.

Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (siehe Datenschutzhinweis).

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Auftragsabwicklung und Eintragung der Domaininhaberdaten in der zuständigen Registry.

Eine anderweitige Verwendung als für interne Zwecke oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

3. Rechnungsadresse prüfen

Überprüfen Sie nun Ihre Rechnungsadresse oder geben Sie Ihre gewünschten Rechnungdaten an.

Ihre gekaufte Domain wird auf diese Daten (Inhaberdaten) bei der zuständigen Registry eingetragen.

 

4. Zahlungsweise auswählen

Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungsoption aus mit der Sie Ihre Bestellung bezahlen möchten.

Eventuell sind einige Bestellungen je nach Bestellwerthöhe nicht über PayPal abwickelbar. - Wählen Sie in diesem Fall bitte Stripe oder Vorkasse aus.

Für die Zahlung per PayPal erheben wir für die uns berechneten Zahlungsgebühren einen Aufschlag von 2,5 - 3,0 % je nach Land

 

Bei Zahlung per Vorkasse-Überweisung gewähren wir einen Skonto von 2%,

die benötigten Überweisungsdaten senden wir Ihnen Bearbeitung Ihrer Bestellung per E-Mail zu.

 

5. Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz / sofortige Auftragsausführung

Überprüfen Sie nochmals alle Ihre eingegebenen Daten auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Um den Bestellvorgang abzuschließen, ist es erforderlich das Sie unseren AGB und dem Datenschutz zustimmen (dazu können Sie einen Hacken setzen).

Sobald die Hacken bei AGB und Datenschutz gesetzt haben, können Sie Ihre Bestellung per Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ verbindlich aufgeben.

Wenn Sie eine sofortige Aufragsausführung unter Verzicht auf Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wünschen, müssen Sie hier bei dem entsprechenden Feld ein Häkchen setzen.

Setzen Sie das Häkchen nicht, erfolgt die Auftragsausführung erst nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen.

Die bestellte Domain ist während dieser Zeit nicht reserviert und kann jederzeit von einem anderen Kunden erworben werden.

Beachten Sie hierbei bitte, dass die Belastung Ihrer Kreditkarte sofort nach Abschluß des Bestellvorgangs erfolgt.

Mit dem Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ übersenden Sie Ihre Bestellung an uns und geben somit ein rechtsverbindliches Angebot ab.

 

6. Domain-Transfer

Bitte beachten Sie,

gegebenenfalls kann die von Ihnen erworbene Domain erst nach einer Frist von bis zu 6 Wochen zu Ihrem Provider / Hoster transferiert werden, da wir regelmäßig unsere WHOIS Daten anpassen und verschiedene Registrys Domains danach für 6 Wochen für Transfers sperren.

In einem solchen Fall teilen wir Ihnen das umgehend mit.

Damit Ihre Domain für Sie trotzdem schnell verfügbar ist, benötigen wir die Angabe Ihrer Server / WebPack IP, oder sollten Sie über eine eigene IP verfügen, diese. Wir teilen Ihnen dann unsere Nameserver mit, die Sie entsprechend eintragen. Diese sind nicht die gleichen auf denen unsere Domains während des Verkaufs liegen.

Bei Domains die sofort transferiert werden können, teilen wir Ihnen den sogenannten AuthCode je nach Ihrer Zahlungsart innerhalb 24 Stunden nach Zahlungseingang mit.

Dies gilt für alle Zahlungsarten außer Zahlung per Kreditkarte und per Onlinebanking getätigte Überweisungen.

Hier erfolgt die Übermittlung des AuthCodes erst nach vollständiger unwiderruflicher Gutschrift des Zahlbetrages auf unserem Konto.

 

7.  Eigentumsvorbehalt

Die Domain bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser unvorbehaltliches Eigentum, und darf weder Verkauft- noch Vermietet werden.

 

Zuletzt angesehen